Übertretung nach dem Kraftfahrgesetz 1967 (KFG 1967), der Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) und dem Führerscheingesetz (FSG)

E-Scooter ist ein Kraftfahrzeug

Ein Roller/E-Scooter welcher über eine Leistung von 800 Watt und eine Bauartgeschwindigkeit von 43 km/h verfügt, ist ein Kraftfahrzeug im Sinne des KFG 1967 und im Sinne der StVO 1960.

Für das Fahren mit dem Roller/E-Scooter bedarf es jedoch keiner Lenkberechtigung.

LVwG-2022/23/0215-8; LVwG-2022/23/0216-8